Umweltpolitik

Z5/ZSZ

Die Geschäftsleitung und die Mitarbeiter bemühen sich, einen negativen Umwelteinfluss der Tätigkeit von Agromaks Sp. z o.o. zu reduzieren.

Im Hinblick darauf basiert die Tätigkeit unserer Firma auf dem Umweltmanagementsystem nach der Norm PN-EN ISO 14001:2005.

Wir setzten uns folgende Ziele und verpflichteten uns dazu:

  • nach dem Umweltschutzrecht und anderen umweltrechtlichen Regelungen zu handeln, die auf unsere Geschäftstätigkeit anzuwenden sind.
  • Energie, Kraftstoffe und Wasser rationell zu nutzen und zu sparen.
  • Risiken von Umweltschäden zu mindern.
  • Zulieferer und Unterlieferanten zu ermutigen, ihre Verantwortung für die Umwelt wahrzunehmen, eigene Korrekturprogramme einzuleiten und Politik einer nachhaltigen Entwicklung anzuwenden.
  • potentiell negativen Einfluss auf die Umwelt zu mindern, indem wir Papiermaterialnutzung und die produzierte Abfallmenge reduzieren.
  • potentiell negativen Einfluss auf die Umwelt zu mindern, indem wir die Mitarbeiter darüber aufklären und besonderes Gewicht auf die Abfallsortierung in allen Unternehmensbereichen legen.

Die Politik wird durch folgende Maßnahmen verfolgt:

  • Engagement der Obersten Leitung in die Unternehmensentwicklung im Einklang mit den Umweltschutzvorschriften.
  • Diesbezügliche Sensibilisierung unserer Mitarbeiter durch Informierung über die Umweltschutzpolitik der Firma und durch entsprechende Schulungsprogramme.
  • Aufbau positiver Beziehungen mit dem Umfeld durch Informierung unserer Kunden und Zulieferer über vorgenommene Umweltschutzmaßnahmen.
  • Umweltschutzbedingte Zielsetzung und Planung unserer Aufgaben auf der Grundlage wesentlicher Umweltschutzaspekte.

Die Geschäftsführung von Agromaks Sp. z o.o. verpflichtet sich, die Ressourcen zur Umsetzung der angenommenen, eingeleiteten und verfolgten Politik zu sichern und gewährleistet, dass die Politik öffentlich zugänglich ist und allen Mitarbeitern und Auftragnehmern der Gesellschaft mitgeteilt wurde.

Mizerka, Dezember 2016

Geschäftsführer:
Arkadiusz Wilanowski

Stellv. Geschäftsführer:
Jarosław Aubrecht Prądzyński